Geteiltes Leseglück

In unserer Sommerausgabe „Berge & Meer“ haben wir das Buch „Die Alm – ein Ort für die Seele“ von Martina Fischer vorgestellt. Daniela Haindl aus dem HOLUNDERELFEN-Autorenteam hatte eine wunderbare Rezension geschrieben, die viele Leserinnen dazu brachte, beim Gewinnspiel mitzumachen. Die glückliche Gewinnerin, Katharine Selbert, hat das Buch vor Kurzem gelesen. Und die schönen Zeilen, die sie mir daraufhin schickte, darf ich mit Euch teilen:

Die Alm - Ein Ort fuer die Seele von Dorothea Steinbacher

„Hallo liebe Kristin, ich hatte Dir versprochen, mich zu melden, wenn ich das Buch gelesen habe. Am Sonntag habe ich angefangen und nicht mehr aufgehört zu lesen, bis das Buch zu Ende war. Ich kann nur sagen: EINMALIG! Ich sah die Beschreibungen vor meinem inneren Auge und durchlebte mit Martina Fischer die vier Monate auf der Rampoldalm. Oft hatte ich Tränen in den Augen, so sehr berührten mich manche Begebenheiten von ihr. Die Rezepte muss ich noch gründlicher lesen, denn einige davon werde ich ausprobieren, andere werde ich weiterempfehlen.

Ein wunderschönes Buch, das mal wieder zeigt, dass weniger (bzw. einfacher) mehr ist.

Herzlichen Dank! 

Katharine“

Ich kann nur sagen: Wir freuen uns mit Dir, Katharine! Das Buch macht sich sicher auch gut unter dem Weihnachtsbaum der ein oder anderen Leserin.

Die-heilende-Seele-der-Pflanzen_300Und auch im aktuellen Herbstheft wartet wieder ein Gewinnspiel auf Euch. Wir stellen das Buch „Die heilende Seele der Pflanzen“ von Stephen Harrod Buhner vor. Macht mit! Wie Ihr mitmachen könnt, lest Ihr im WALDSPAZIERGANG (S. 57). Der Einsendeschluss (15.11.2017) naht bereits!

Herzlichst,

Eure Kristin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s