Ode an die Kaffeemühle

Manche kennen sie aus dem Kinderbuch „Räuber Hotzenplotz“. Darin stiehlt der Räuber mit den sieben Messern, Hotzenplotz genannt, auf ganz gemeine Weise die Kaffeemühle von Kasperls und Seppels Großmutter. Das Besondere an der Kaffeemühle: beim Drehen der Kurbel spielt sie eine Melodie.

Mein Sohn liebt diese Geschichte und baut/bastelt mit seinen Freunden im Kindergarten super gern Kaffeemühlen. Aber die Geschichte, die ich Euch heute erzählen möchte, ist eine andere:

KaffeemühleMich weckt jetzt immer morgens unsere Kaffeemühle! Wenn mein Mann seinen Morgenkaffee mahlt… Unsere Mühle spielt leider keine Melodie, aber das Geräusch ist keinesfalls störend. Zum Verständnis: Den Vollautomaten haben wir verkauft. Eine neue Siebträgermaschine in Planung. Für die Übergangszeit – und wie bisher auch immer an den Wochenenden – nutzen wir unsere Kaffeemühle, ein Familienerbstück, und unseren kleinen Espressokocher! Ich trinke nun viel bewusster Kaffee und genieße das Ritual des Zubereitens! Es ist ein schönes Gefühl, die Kaffeebohnen mit der Hand in die Mühle hineinzugeben. Dann sitze ich und mahle. Sehr gern auf dem Balkon, so dass ich dabei in die Natur blicken kann. Ich denke nicht an all die Dinge, die ich heute noch erledigen muss, sondern genieße diese Minuten des Mahlens. Den Duft. Die Vorfreude auf den Kaffee. Manchmal denke ich auch daran, wer wohl schon alles mit dieser Kaffeemühle (sie hat der Oma meines Mannes gehört) gemahlen hat – und fühle Verbundenheit. Das ist ein schöner Moment in meinem schnelllebigen Alltag!

PS: Den Kindern macht das Mahlen natürlich auch immer viel Spaß!

Und noch was: Um Achtsamkeit im Alltag geht es auch in der Frühjahrsausgabe der Holunderelfe. Jetzt hier bestellen. Ich freue mich auf Dich! Herzlichst, Kristin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s